VLT® FC-280

Artikelnummer:
FC-280  
Produktanfrage:
Produktanfrage

Produktinformationen

Kurzbeschreibung

Der VLT® Midi Drive FC 280 regelt den Motor flexibel und effizient und lässt sich in zahlreichen Automations- und Maschinenbauanwendungen in der Lebensmittel- & Getränkebranche, in der Materialverarbeitung und in der verarbeitenden Industrie einsetzen.

Beschreibung

Zu den Stärken des VLT® Midi Drive FC 280 gehören die Regelung, die Sicherheitsfunktionen sowie die flexible Feldbus-Kommunikation. Dank seines kompakten Designs und integrierter Funktionen, wie Zwischenkreisdrosseln, EMV-Filter, Safe Torque Off (STO) und Bremschopper, können Platzbedarf und Kosten gesenkt werden.

Der VLT® Midi Drive ist mit dem VLT® 2800 kompatibel. Seine Gehäusegrößen, Stecker und verwendbaren Kabel sowie die Parametrierungssoftware ermöglichen eine einfache Nachrüstung in bestehenden Anlagen oder Maschinen.

Technische Merkmale

Leistungsgrößen

1 x 200–240 V 0,37–2,2 kW
3 x 200–240 V 0,37–3,7 kW
3 x 380–480 V 0,37–22 kW 

Installation

  • Schutzart IP 20
  • Beliebige Einbaulage (vertikal oder auch horizontal/waagrecht)
  • Einbau Seite an Seite ohne Zwischenabstände /ohne Einschränkungen
  • Steckbare Leistungsklemmen (bis 7,5 kW)

Max. Kabellängen

  • abgeschirmt: 50 m
  • nicht abgeschirmtes Kabel: 70 m

Standard Schnittstelle

  • USB
  • RS 485

Optionale Feldbusschnittstellen

  • Modbus RTU
  • Profibus DP
  • CANopen
  • PROFINET
  • EtherNet/IP
  • POWERLINK

Weitere verfügbare Optionen

  • Steckbare Steuerklemmen
  • IP 21 Klemmenabdeckung
  • NEMA 1 Klemmenabdeckung
  • Bedieneinheit LCP 21
  • Fern-Einbausatz für LCP 21
  • Bremswiderstände
  • MCT 10 Programmiersoftware

Schutzfunktionen

  • Kurzschlussfest (am Ausgang)
  • Erdschlussschutz (am Ausgang)
  • Netztransientenschutz
  • Schalten am Eingang
  • Schalten am Ausgang
  • Volle Eingangspannung am Ausgang verfügbar, auch bei dynamischen Vorgängen
.

Funktionen und Eigenschaften

  • Schnelle Installation, einfacher Austausch durch steckbare Klemmen und optionale Adapterplatten
  • USB-Anschluss: Einfache PC-Verbindung für Inbetriebnahme oder Fehlerbehebung
  • Einfache Inbetriebnahme: Vorauswahl für Inbetriebnahme typischer Anwendungen -Zweikanaliges Safe Torque Off (STO) integriert
  • Steueralgorithmus für Asynchron- und PM-Motoren
  • Integrierter Bremschopper für dreiphasige Geräte in allen Leistungsgrößen -Betrieb bis 45 °C ohne Leistungsreduzierung und ohne Zwischenraum
  • Integrierte Zwischenkreisdrosseln verbessern die Netzqualität und verlängern die Lebensdauer des Zwischenkreiskondensators
  • Platzsparend im Schaltschrank durch kompaktes Design
Broschüre
Produkthandbuch
Projektierungshandbuch